Support

Die Flexibilität und Anpassbarkeit von Zikula bringt insbesondere zu Anfang eine gewisse Komplexität mit sich. Obwohl offene und verbreitete Standards (wie etwa Smarty) verwendet werden, beinhaltet ein tiefgehender Einstieg auch einen entsprechenden Lernaufwand. Um diesen zu reduzieren, pflegt die Zikula Community eine Wiki-Dokumentation, die neben dem eigentlichen Handbuch auch Informationen zu verschiedenen Erweiterungen, einen Einstieg in die Entwicklung und verschiedene Tutorials abdeckt.

Antworten auf alle weitergehenden Fragen finden Sie indes im getrennten Internetauftritt Support- und Community, in welchem natürlich auch anregende Diskussionen willkommen sind. Auf der Support-Seite existieren noch weitere Angebote wie beispielsweise Empfehlungen für Drittmodule. Damit gewinnen Sie schnell Orientierung und können sich darauf konzentrieren Ihre Ziele zu verfolgen.

Haben Sie erst einmal einige Probleme gelöst und die ersten Erfolge erzielt, möchten Sie vielleicht der Community etwas zurück geben. Auch wenn Sie kein Programmierer sind, können Sie sich dennoch auf vielerlei Arten engagieren.

Sind Sie kein Freund der Handarbeit und möchten die Umsetzung Ihres Projektes einem auf Zikula spezialisierten Anbieter überlassen, finden Sie unter Dienstleistungen eine Liste ausgewählter Unternehmen.